Eiroa Classic

Eiroa+Classic

Nicht einmal Mitte 40 blickt Christian Luis Eiroa doch auf eine lange Familientradition im Zigarrengeschäft zurück – 2016 werden es 100 Jahre sein. 1995 erwarb seine Familie die Marke Camacho, im Jahr 2000 lancierte Christian die legendäre Camacho Corojo. Er verkaufte die Marke Camacho 2008 an Oettinger Davidoff, wo er noch bis 2011 tätgig war. Im Jahr 2012 gründete Christian L. Eiroa die CLE Cigar Company und ein Jahr später die Tabacalera Aladino in Danlí, Honduras. Im Jahr 2015 lancierte er seine neuen Marken und etabliert sie seither weltweit. Für die "Eiroa Classic" Linie werden nur bestens ausgereifte Tabake der Julio Eiroa Corojo Farm im Jamastran Tal verwendet, dem einzigen Tal, wo Authentische Corojo Saat gedeiht. 

4 Artikel
 
4 Artikel