Cohiba

Cohiba

Die Marke Cohiba wurde 1966 speziell für Präsident Fidel Castro kreiert und in der damals geheim gehaltenen, heute jedoch weltberühmten Manufaktur "El Laguito" hergestellt. Neben dem Eigenverbrauch durch die cubanische Führung waren die Cohiba Zigarren ausschließlich als repräsentative Geschenke für Staatsoberhäupter und Diplomaten bestimmt. 1982 wurde die Cohiba auf dem internationalen Markt präsentiert. Die Bezeichnung "Cohiba" ist ein uraltes Wort der cubanischen Taino-Indianer für die Wickel von Tabakblättern, die von ihnen geraucht wurden. Der Bericht von Christoph Columbus bezeugt diese Wickel als erste den Europäern bekanntgewordene Zigarrenform. Die Blätter der Cohiba stellen die "Auslese der Auslese” aus den fünf besten Vegas Finas de Primera in den Gebieten San Juan y Martinez und San Luis der Region Vuelta Abajo dar.

Mehr über die Marke Cohiba ››

14 Artikel
 
14 Artikel