cm scale 0 5 10 15 20
Herkunft Honduras
Marke Flor de Selva Year of the...
Format Corona
Deckblatt Honduras
Umblatt Honduras
Einlage Honduras
Aroma
Intensität
Länge 140 mm / 5.51"
Durchmesser 19.05 mm
Ringmass 48
Rauchdauer ca. 35

Flor de Selva Año del Conejo

Seit 2018 bringt Maya Selva Cigars limitierte Editionen auf den Markt, welche das chinesische Neujahrsfest feiern. Dieser besondere Blend ist eine Hommage an die handgefertigte Zigarrentradition. Das Design der Linie kombiniert traditionelle chinesische Muster mit Maya-Hieroglyphen. Ähnlich wie bei den Chinesen, spielt die Tierwelt der alten Maya eine wichtige Rolle in ihrem spirituellen Glauben, ihrer Symbolik und Ikonographie. Die Maya glauben, dass wir alle mit einem “NAHAUL” oder einem Tiergeist geboren werden, der uns durch das Leben führt. Jede der Sondereditionen von Maya Selva Cigars ist mit einem Design verziert, das traditionelle chinesische Muster und Maya-Hieroglyphen kombiniert.


Mit der neuesten limitierten Auflage wird « 18 Conejo »(Uaxaclajuun Ub’aah K’awiil), der 13. Herrscher von Copan, gefeiert. Aufgrund der Anzahl, welche während seiner Herrschaft errichteten Bauwerke und Monumente, gilt er als der grösste Kunstmäzen in der Geschichte von Copan. Die schiere Anzahl der von « 18 Conejo » in Auftrag gegebenen Skulpturen ist eine bemerkenswerte Leistung in der klassischen Maya-Ära. Er regierte von 695 bis 738.


Der neue und besondere Blend ist eine Hommage an die Tradition der handgefertigten Zigarren. Der Tabak für die Zigarre im Corona-Format AÑO DEL CONEJO wird im berühmten Tal von Jamastrán in Honduras handverlesen. Dieser mittelkräftige Blend bietet dem Aficionado sehr angenehme holzige, erdige und nussige Aromen.



Holzkistchen Klappdeckel (10 Stk.)

CHF  225.00

Einzelstück

CHF  22.50

Merken

Bitte warten…

Das Produkt wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Weiter einkaufen

oder

Zur Kasse

Weiter einkaufen oder Zur Kasse