Sancho Panza

Sancho+Panza

Wie die berühmten Markennamen Montecristo und Romeo y Julieta, stammt auch die Bezeichnung «Sancho Panza» aus einem Meisterwerk der Weltliteratur. Sancho Panza war der treue Knappe des Ritters Don Quixote aus dem berühmten gleichnamigen Roman des Spaniers Miguel de Cervantes, der im 17. Jahrhundert lebte. Der Name wurde 1848 erstmals als Bezeichnung für eine Habano benutzt, geschaffen von Don Emilio Ohmsted, und er geniesst seither einen hervorragenden Ruf unter Kennern. Die Sancho Panza bestehen aus einer mittelkräftigen Mischung.

Mehr über die Marke Sancho Panza ››

2 Artikel
 
2 Artikel